Über mich

Ich möchte euch einen Einblick in meine Tätigkeiten und mein Leben bieten. Dazu erfährst du hier auf der Seite einiges. Wenn du Fragen hast, lass es mich bitte wissen.

Moin Moin! Ich bin Patrick..

Ja.. Was sagt mir das? Nicht viel, aber dennoch will ich die Chance nutzen euch zu zeigen werde hier hinter steckt. Mein Name ist Patrick, 27 Jahre jung, Konzert- und Festivalfotograf seit einigen Jahren.

Warum? Mein Großvater schenkte mir damals eine alte Canon AE-1 welche mich irgendwie faszinierte – eigentlich wollte ich Musikinstrumente spielen, aber irgendwie war dann die Fotografie, laut meinen Eltern, „leiser“ als „der Krach der Musik“. Deshalb entschied ich mich nach einiger Zeit Musik und Fotografie zu verknüpfen – so entstand dann meine Liebe in diesem Bereich. Bis heute gehasst, geliebt und ausgeführt – täglich!

Festivals

Redaktionelle Artikel

Konzerte

Kaffeebecher

„Mach aus jedem Tag einen glücklichen Tag, und du wirst der reichste Mensch der Welt sein!“ – Mark Twain

Bereiche

Ich schreibe Artikel, verfasse News-Beiträge, Kritiken und verfasse vor allem Erlebnisse und Gefühle von Konzerten und Festivals. Meine Stärke ist die Verbundenheit zur Musik, den Musikern und besonders den Fans – deshalb schreibe ich „male“ ich Dinge der Konzert- und Festivalfotografie! 

Nicht nur Lokalredaktionen bekommen von mir Berichte und Fotos von Festivals, sondern auch Online-Magazine und Blogs versorge ich immer wieder mit persönlichen Emotionen in Schrift- und Bild-Form.

Einige Beispiele sind bei stagr.de zu finden:

  • Persönliche Eindrücke
  • Künstler in Szene setzen
  • Berichterstattung
  • Anreize schaffen

Referenzen

stagr.de – Ein Online-Magazin welches ich regelmäßig mit Text und Bild versorge.

Seit 2015 bin ich als Fotograf für die Wacken Foundation tätig. Eine anerkannte Stiftung zur Förderung von Bands und Musikern.

Norddeutsche Rundschau – das Lokalblatt für die Region Steinburg in Schleswig-Holstein. Angegliedert am Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag.

In Kontakt treten